Mein Öffi-Tagebuch – KW 7

10.02.2020: Tief Sabine schlägt zu und keine Bahn bewegt sich mehr. „Glücklicherweise“ habe ich Migräne. Ansonsten sähe mein Weg zur Arbeit düster aus. Anstatt max. 32 min würde ich ca. 1 h 45 min benötigen weiterlesen…

Böser Diesel – Guter öffentlicher Personennahverkehr?!

Ich gebe es zu – ich fahre einen Diesel. Nicht weil ich mich nicht um die Umwelt sorgen würde, sondern weil ich recht ländlich wohne und mit einem chronisch kranken Mann ohne Führerschein und einem weiterlesen…