COVID-19 und meine aktuelle Lage

Es ist einige Tage her, dass ich meinen letzten Beitrag hier veröffentlich habe. Eigentlich keine wirlich lange Zeit, aber in diesen Tagen verändert sich die Welt und deren Lage quasi minütlich, von daher kommt es weiterlesen…

Am Aschermittwoch ist alles vorbei…

Meine Familie und ich waren am Faschingsdienstag auf dem kleinen Umzug (ca. 50 Wagen/Gruppen) in unserer Stadt. Es war der 50. insgesamt, aber eventuell der letzte seiner Art. Grund: Gestiegene Kosten (Sicherheit, Sauberkeit) und großer weiterlesen…

Reisezahlungsmittel – Visa-Karte

Neben einem kleinen Bestand an Dollars, nehme ich in die meisten Länder inzwischen lediglich meine Kreditkarten mit. Wichtig ist mir dabei, dass ich eine Visa- und eine MasterCard besitze. In Kenia ist es beispielsweise so, weiterlesen…

Mein Öffi-Tagebuch – KW 7

10.02.2020: Tief Sabine schlägt zu und keine Bahn bewegt sich mehr. „Glücklicherweise“ habe ich Migräne. Ansonsten sähe mein Weg zur Arbeit düster aus. Anstatt max. 32 min würde ich ca. 1 h 45 min benötigen weiterlesen…