Endlich Sonnenschein und Wärme

Da ist sie endlich wieder. Die Sonne. Gefühlsmäßig hat sie in diesem Mai nicht so viel geschienen, wie ich das gerne gehabt hätte. Aber heute scheint sie endlich wieder. Hurra!

Sonne, Wärme, Wasser/Meer, Strand… Wenn all diese Elemente zusammen kommen – idealerweise noch ergänzt um Palmen – dann geht es meiner Psyche (und auch meinem Körper) erheblich besser.

Oft sind die Umstände dann natürlich gegeben, wenn wir verreisen. Daher kann ich nicht mit Sicherheit sagen, dass das Gefühl auch unter Alltagsbedingungen so bliebe. Allerdings glaube ich es schon, denn in einem sonnigen und warmen deutschen Sommer fühle ich mich auch erheblich besser, als in den anderen Jahreszeiten bzw. bei Regen und/oder grauem Himmel.

Woran mag das liegen?!

Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Aber seit ich ein Teenager war zieht mich das Meer, ziehen mich warme Länder magisch an. Daher reise ich auch am Liebsten in Länder, in denen meine Wohlfühlfaktoren mit ziemlicher Sicherheit vorhanden sind.

Vielleicht schaffe ich es eines Tages mal für längere Zeit im Ausland zu leben, um meine Hypothese zu überprüfen. Ansonsten genieße ich heute einfach die Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.