Ein Zoobesuch im Herbst/Winter

Auch im Herbst/Winter lohnt sich ein Zoobesuch. Gerade wenn es nicht regnet oder schneit ist ein Besuch im Tiergarten eine willkommene Abwechslung, da man sich nicht lange im Freien aufhalten muss. Allerdings sollte man bereit sein sich immer wieder an und aus zu ziehen.

Der Vorteil im Herbst/Winter ist, dass es weniger Besucher als im Sommer gibt, bei gutem (sonnigen) Wetter, die Tiere, aber dennoch ins Freie gelassen werden und sich dort – aufgrund der Kälte – viel mehr bewegen.

Wir lieben den Zoo. Ganz egal, ob in Karlsruhe, Landau, Heidelberg oder der Wilhelma in Stuttgart. Alle Einrichtungen sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. In den meisten Tiergärten ist auch die Mitnahme von Hunden erlaubt (allerdings meist nicht in die geschlossenen Tierhäuser). Dies sollte man allerdings vorher im Internet recherchieren. Bruno hat auf alle Fälle – genau wie wir Menschen – immer sehr viel Spaß.

Ein paar Eindrücke unseres Zoobesuchs im Stadtgarten Karlsruhe vom November 2018 zeigen wir kurz hier in Form einer Fotogalerie. Viel Spaß beim anschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.